Am Eurospeedway in der Lausitz gab es einmal mehr ein tolles Rennen in der P9 Challenge und führte den Mann aus Berlin, Michael Hollmann wieder einmal durch ein bärenstarkes Rennen mit Zeiten um 1:53 zum Erfolg. In der Einzelsprintwertung P1  und in der Endurance räumte Michael Hollmann einmal mehr einen Podestplatz ab. KR Racing bedankt sich nachträglich bei den Sponsoren Fa. XiTrust und der EX Change AG für die gute Zusammenarbeit.