Leider Unfal lund Bruch am Gelenk des rechten Fingers von Denis G. Watt

Das freie Training versprach vieles, mit einer Zeit von 1:10.1 mit gebrauchten eher schlechten Reifen sollte eine Zeit im Zeittraining unter 1:08 möglich sein, doch der Unfall am Vorplatz mit dem Moped ließ alle Träume davon platzen. KR Racing musste alle Zelte abbrechen und trat die Heimreise noch am Renntag an.